Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

   
  

Vor Unfällen, Krankheiten und altersbedingter Demenz ist niemand gefeit. Soweit Sie dann nicht mehr in der Lage sind, Ihre Angelegenheiten selbst zu besorgen, wird Ihnen ein gerichtlicher Betreuer bestellt. Bei Unfällen kann dieser Zustand auch sehr plötzlich eintreten. 

Durch Erstellen einer Vorsorgevollmacht können Sie dies vermeiden und eine Person Ihres Vertrauens zum Bevollmächtigten einsetzen.

Gerne berate ich Sie bei der Erstellung einer auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Vollmacht und im Bedarfsfall einer hierzu passenden Patientenverfügung und/oder Organspendeverfügung und beurkunde Ihren hierzu bekundeten Willen. 

Im Bedarfsfall hinterlege ich Ihre Vorsorgevollmacht auch beim Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer.

background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK